Hallo Ersti!


Hallo und Willkommen im ersten Semester!

 

Wir freuen uns sehr, dass bald euer Studium bei uns beginnt. Um euch den Einstieg etwas leichter zu machen, haben wir euch hier unten die wichtigsten Infos aufgelistet. Falls ihr trotzdem noch Fragen habt, die hier nicht beantwortet wurden, könnt ihr uns immer unter info@pharmazeuten.eu oder ersti@pharmazeuten.eu erreichen.

 

Viel Spaß

Eure Fachschaft Pharmazie


Ersti-Einführung

 

Das Wichtigste ist erstmal, dass ihr euch für die Ersti-Einführung anmeldet. Dort erfahrt ihr nochmal alles wichtige von uns persönlich, außerdem ist das ein super Weg schonmal eure Kommilitonen/innen kennen zu lernen und Freunde zu finden! Am ersten Tag bekommt ihr coole Goodies, begleitet von spannenden Seminaren rund um das Thema Pharmazie und eine Führung um den Campus, damit ihr euch auskennt. Am zweiten Tag bereiten wir für euch lustige Kennenlern-Spiele vor, die vielleicht noch passend mit Preisen abgerundet werden, aber lasst euch überraschen.

 

Die Anmeldungsphase ist jetzt offiziell geschlossen! Bitte kontaktiert uns nichtmehr mit nachträglichen Anmeldungen. Tut uns sehr leid für alle, die es verpasst haben! Aber keine Angst, ihr bekommt noch alle wichtigen Informationen in eurer ersten Vorlesungswoche.

 

Bitte seid mindestens eine halbe Stunde vor der eingeteilten Zeit eurer Gruppe vor Ort (pünktlich!) um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

 

Hier findet ihr die offizielle Einladung, mit allen wichtigen Infos zu Räumen, Regeln, etc:

Download
Ersti-Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.6 KB

WhatsApp Gruppe

 

Jedes Semester hat bei uns eine WhatsApp-Gruppe, damit ihr in Kontakt miteinander stehen könnt und euch über wichtige Sachen im Studium austauscht. Die Gruppe wird von uns erstellt und für's erste moderiert, danach treten wir etwas zurück. Wir verschwinden aber nicht ganz: falls es mal dringende Fragen gibt sind immer ein oder mehrere Fachschaftler noch in der Gruppe, um euch weiter zu helfen.

 

Den Zugang zur Gruppe könnt ihr per Mail an info@pharmazeuten.eu abfragen, gegen Vorlage eurer Immatrikulationsbescheinigung.


Das LSF

 

Was ist eigentlich dieses LSF?

 

LSF steht für "Lehre Studium Forschung" und wird als Plattform zur Kursanmeldung benutzt. Falls ihr euch jetzt schon damit befassen müsst, gibt es hier einen kleinen Leitfaden, wie man das LSF benutzt:

 

  1. Mit eurer Campus Kennung anmelden (Eure Campus Mail, die mit "@campus.lmu.de" endet, als Benutzername und euer Passwort)
  2. Auf den Reiter "Suche nach Veranstaltungen" klicken
  3. Die Veranstaltung, für die ihr euch anmelden wollt suchen (Wir empfehlen die Anmeldung über die Belegnummer, die ihr im Stundenplan unter dem Namen der Veranstaltung findet)
  4. Beachten, was im Kurs steht, damit ihr euch nicht doppelt anmeldet
  5. Falls nichts da steht, einfach unten auf anmelden drücken

Obwohl der Reiter "Stundenplan" sehr verlockend aussieht, raten wir davon ab, diesen zu verwenden. Es werden hier alle Zeitpunkte der Veranstaltungen automatisch eingetragen, ohne zu berücksichtigen, dass die Veranstaltung vielleicht nur alle 2 Wochen stattfindet. Das hat Überschneidungen und Verwirrung zur Folge. Verlasst euch also auf euren "normalen" Stundenplan (unten verlinkt) und auf das Wort der Dozenten/innen! Am besten ignoriert ihr ebenso alle anderen Reiter. 

 

Wir empfehlen zur Anmeldung auch, dass ihr alle Belegnummern der Kurse mit Namen auf eine Liste schreibt und die dann nacheinander alle abhakt. Das ist zwar etwas aufwendig, aber so vergesst ihr keine Anmeldungen.


Stundenplan

 

Euer Stundenplan ist zur Orientierung das Wichtigste! Auf diesem DIN A4 Blatt findet ihr alle Infos zu euren Kursen: ist es ein Praktikum, ein Seminar oder eine Vorlesung? Welche Belegnummer hat der Kurs? Was ist überhaupt das Thema? Wann muss ich wo sein?

 

Mit anderen Worten: schaut ihn euch sehr genau an.

 

Die Stundenpläne der Studiengänge Pharmazie Staatsexamen und Pharmaceutical Science sind sich natürlich ähnlich, aber dennoch werdet ihr nicht alle Kurse zusammen haben. Unter euren Stundenplänen findet ihr auch eine Kurzbeschreibung, was ihr in diesen Kursen lernen solltet.

 

Der Stundenplan kann sich immernoch ändern und es werden einige Fassungen noch auf der Fakultäts-Seite (unten verlinkt) hochgeladen, aber im großen und ganzen tut sich hier nichts mehr. Wenn ihr einfach oft auf der Website nachschaut, dann werdet ihr auch schnell merken, falls er sich ändert. 

 

Die Unterlagen, die ihr für diese ganzen Module braucht, bekommt ihr meistens über Moodle oder über die Website der Dozenten/in gestellt. Da diese Bereiche mit einem Passwort geschützt sind, können wir euch keinen direkten Link anbieten. Um sicher zu gehen, dass ihr eure Unterlagen auch bekommt, müssst ihr deswegen regelmäßig eure Emails checken, damit ihr auch ja keine wichtige "Passwort-Email" von eurem Dozenten/in verpasst! Keine Angst, wenn mal eure Email später ankommt als die eurer Kommilitonen/innen, das ist ganz normal. Falls ihr euch aber doch noch Sorgen macht, könnt ihr dem/der Dozenten/in natürlich auch eine Email schreiben.

 

Hier sind jetzt aber endlich eure Stundenpläne mit einer Beschreibung der Module darunter:

 

Stundenplan Staatsexamen

Stundenplan Pharm. Science und Veranstaltungen 

  • Physik für Pharmazeuten: Für die meisten Pharmazeuten ist Physik ein absolutes Hassfach, aber hier sollt ihr euch etwas mehr damit anfreunden. In diesem Modul lernt ihr nämlich alle wichtigen Grundlagen für das 2. Semester, in dem ihr auch ein Physik-Praktikum habt (und für die Staatsexamen Studis ein Abschnitt im 1. Staatsexamen).
  • Chemie für Pharmazeuten/ Allgemeine und Anorganische Chemie: Chemie ist wichtig für Pharmazie, wer hätt's gedacht? In diesem Modul bildet sich die absolute Grundlage für euer ganzes Studium.
  • Allgemeine Biologie/ Grundlagen der Biologie: Wie der Name dieses Moduls schon vermuten lässt, werdet ihr hier alles über die Allgemeine Biologie erfahren: von der Zelle bis zur Genetik und etwas Anatomie ist alles dabei. Aber Achtung für die Staatsexamler: der Stoff ist relevant im 1. Staatsexamen!
  • Chemie Seminar: Wer im Praktikum auch gut sein will, sollte in diesem Seminar gut aufpassen, denn hier lernt ihr alle Hintergründe zu den Praktikumsversuchen, die verdammt hilfreich im Labor sind!
  • Mathematische Methoden: Ja, leider braucht man auch in unserem Studium ein Mathe-Modul. Aber keine Angst: ihr habt es (hoffentlich) nur in eurem 1. Semester.
  • Geschichte der Pharmazie (nur Stex): Wer sich immer schon die Frage gestellt hat "Wie haben die Leute früher rausgefunden, was als Medikament verwendet werden kann?" wird hier fündig werden. Ihr werdet in diesem Modul von den Beginnen der Alchemie bis zur heutigen Zeit durch die Geschichte geführt und erfahrt sehr viele Fun-Facts und Party-Wissen über euer Studium.
  • Pharmazeutische Terminologie (nur Stex): Hier wird der lateinischen Sprache wieder neues Leben gegeben, denn in diesem Modul werdet ihr über alle medizinischen Begriffe (die meist lateinisch sind), Abkürzungen auf Rezepten und vieles mehr aufgeklärt.
  • Toxikologie: Wusstet ihr ab welcher Dosis Gift auch tatsächlich giftig ist? Nach dieser Vorlesung werdet ihr damit keine Probleme mehr haben. Ebenso wisst ihr dann wie, wo und warum Gifte überhaupt wirken und lernt vielleicht, wie man vergiftete Leute rettet.

P: Praktikum

S: Seminar (meistens anwesenheitspflichtig)

V: Vorlesung (meistens nicht anwesenheitspflichtig)

Ü: Übung (meistens nicht anwesenheitspflichtig)


Wer ist Wer

 

Hier findet ihr eure Hauptansprechpartner, falls ihr mal ein dringendes Anliegen habt:

  • Oberassistent für Pharmazie Staatsexamen im ersten Semester: Dr. Marco Keller - seine Kontakt-Informationen
  • Unser Studiendekan und Hauptansprechpartner für Pharmaceutical Science: Prof. Franz Paintner
  • Studiengangskoordination und Ansprechpartnerin bei Fragen zum Stundenplan: Dr. Selma Speith-Kölbl
  • Wenn ihr mal eure Scheine abholen müsst, oder wenn ihr generell mal das Studien- und Prüfungssekretariat braucht: Ayse Ergönenc und Jutta Schmid

Alle Kontakt-Informationen zu den oben genannten Personen (außer Dr. Keller) findet ihr hier


Wichtige Websiten

 

Hier findet ihr alle Websiten, auf denen ihr euch nochmal informieren könnt und die am Anfang (und durch ganze Studium hinweg) besonders wichtig sind. Einfach auf die grün markierten Wörter klicken!


Checkliste

 

Zum Abschluss könnt ihr euch noch diese Checkliste runter laden, um sicher zu gehen, dass ihr alles habt.

Download
Checkliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.3 KB